iBarry

Über iBarry

Barry ist wohl der bekannteste Schweizer Bernhardiner. Als Lawinenhund rettete er zu Beginn des 19. Jahrhunderts über 40 Menschenleben. Heute schützt iBarry vor den Gefahren des Internets und will die Bevölkerung über aktuelle digitale Bedrohungen informieren, aufklären und so vor grösseren ideellen, technischen oder finanziellen Schäden schützen.

Aktuelle Kampagnen

Deepfakes – Wenn Videobeweise lügen

Wie wir in der digitalen Welt getäuscht werden – Social Engineering und Fake News

In unserer digital vernetzten Welt werden Informationen mit beispielloser Geschwindigkeit ausgetauscht. Während dies viele Vorteile mit sich bringt, gibt es auch eine Kehrseite: Desinformation und Manipulation. Hier treten „Fake News“ und „Social Engineering“ ins Rampenlicht.

Deepfakes – Wenn Videobeweise lügen

Wie betrifft mich das neue Datenschutzgesetz?

Die Schweiz hat seit dem 1. September ein neues Datenschutzgesetz (revDSG), welches neu auch die Situation der sozialen Medien berücksichtigt. Der Begriff der schützenswerten Daten wurde ausgeweitet und das Thema Datenschutz muss nun neu immer bereits zu Beginn eines Vorhabens mitberücksichtigt werden. 

Ransomware

Eigene Webseite sichern

Ein eigener Webauftritt bringt Verantwortung mit sich. Als Inhaber*in sollten Sie deshalb die Risiken kennen. Erfahren Sie, welche Massnahmen die Sicherheit Ihrer Website und Ihrer Besucher*innen gewährleisten und wie Sie im Schadensfall am besten vorgehen.

Ransomware

Ransomware – wenn der Rechner  verschlüsselt ist

Das Geschäft mit digitaler Erpressung boomt. Ransomware – ein Wortmix aus «Ransom» = Lösegeld und «ware» von Malware, also bösartige Software, boomt. Es vergeht fast kein Tag, an dem in der aktuellen Tagespresse nicht darüber berichtet wird. Dort liest man von Unternehmen, Spitälern, Organisationen – doch wie schaut das Thema im privaten Umfeld aus? Sind Privatpersonen auch von Ransomware betroffen?

Advisory Board

Das iBarry Advisory Board besteht aus Experten im Bereich Awareness und Kommunikation. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, aktuelle Themen rund um die Internetsicherheit aufzugreifen, verständlich zu formulieren und für die breite Öffentlichkeit auf ibarry.ch zugänglich zu machen.

Mitglieder des iBarry Advisory Board

Marcus Beyer
Security Awareness and Communication Officer, Swisscom

Katja Dörlemann
Awareness Specialist, Switch

Oliver Hirschi
Dozent, Leiter «eBanking – aber sicher!», Hochschule Luzern – Informatik

Dominique Trachsel
Verantwortliche Sensibilisierung und Prävention, National Cyber Security Center (NCSC)

Fabio Di Giovanna
Teamleader Product Management, Touring Club Schweiz (TCS)

Felipe Garcia
Informations- und ICT-Sicherheitsbeauftragter, Stadt Bern

Coen Kaat
Stellvertretender Chefredaktor IT-Markt & SwissCybersecurity.net, Netzmedien AG

Rita Frei
Security Operations Analyst, Sunrise GmbH

Beatrice Kübli
Projektleiterin, Schweizerische Kriminalprävention (SKP)